pubiz – publishing meets business
 
20.10.-24.10.2014
SEMINAR
Produktentwicklung Digital / Mobil - Ein Intensivkurs mit Zertifikat

Produktentwicklung Digital / Mobil - Ein Intensivkurs mit Zertifikat

Der Intensivkurs vermittelt umfassendes Know-how für die Entwicklung digitaler Verlagsprodukte anhand der aktuell wichtigen digitalen Produktformen – vom E-Book bis zum Online-Portal. In einem ersten Schritt lernen die Teilnehmer praktikable Methoden der Produktentwicklung kennen, von der Idee bis zum umsetzbaren Konzept. Anschließend werden diese Vorgehensweisen unter Berücksichtigung der jeweiligen Produktspezifika vertieft.



22.10.-24.10.2014
SEMINAR
Arbeit am Manuskript

Arbeit am Manuskript

Die Arbeit am Manuskript - ob für Print oder digitale Nutzungsformen wie das E-Book - verlangt mehr denn je professionelle Methoden und Techniken. Doch nicht nur Berufsanfängern fällt es oft schwer, Manuskripte auf einer objektiven Basis zu beurteilen und zu redigieren. Sie erhalten klare Richtlinien und erarbeiten sich systematische Ansätze, mit denen Sie auch bei steigender Aufgabenvielfalt und Titelzahl eine hohe Qualität Ihrer Produkte sichern können.



24.10.2014
SEMINAR
Filmförderung in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Filmförderung in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Mit insgesamt ca. 280 Mio. Euro jährlich werden allein in Deutschland Filme gefördert. Für Filmschaffende ist es unerlässlich, sich über Zuschussmaßnahmen zu informieren. Förderungsmöglichkeiten sowie –institutionen sind vielfältig. Und da jede Institution ihre eigenen Richtlinien hat, sind die jeweiligen Voraussetzungen oft schwer zu überblicken. Das Seminar verschafft einen Überblick über die Filmförderung in Deutschland, Österreich und der Schweiz, mit dem Schwerpunkt auf der Produktion von Kino- und Fernsehfilmen. Es wird über aktuelle Änderungen von Förderungsbestimmungen und deren Auswirkungen auf die Vertragsgestaltung informiert.



03.11.-04.11.2014
SEMINAR
Mehrfachverwertung von Verlagsinhalten - Potenziale im Lektorat erkennen und nutzen

Mehrfachverwertung von Verlagsinhalten - Potenziale im Lektorat erkennen und nutzen

Kaum ein Verlag kann es sich heute noch leisten, nur in Papier oder einer einzelnen Produktform zu denken. Insbesondere in Fach-, Schulbuch-, Ratgeber- und Wissenschaftsverlagen steigen die Erwartungen und Notwendigkeiten zur Mehrfachverwertung der erstellten Inhalte – zunehmend auch im digitalen Bereich. Das Seminar zeigt, wie Sie das Mehrfachverwertungspotenzial Ihrer Verlagsinhalte optimal ausschöpfen können. Sie erfahren, wie und mit welchem Aufwand Sie neue Produkte, (Online-)Angebote und die dazu passenden Geschäftsmodelle entwickeln können und lernen Kriterien für die Konzeption elektronischer Produkte sowie die optimale Datenaufbereitung kennen.lle entstehen.



Herstellung von E-Medien
Campaigning für Verlage
SEMINAR

Anzeigen- und Mediaverkauf am Telefon für Fachzeitschriften

Das Verkaufsgespräch am Telefon folgt ganz eigenen Gesetzen. In dem Seminar lernen Sie die Besonderheiten des telefonischen Anzeigenverkaufs kennen. Sie erfahren, wie Sie Verhandlungen am Telefon vorbereiten und zielgerichtet führen können. Nach dem Seminar sind Sie in der Lage, auch auf diesem Wege Ihre Kunden zu überzeugen und damit Ihre Abschlusssicherheit deutlich zu erhöhen.